Ateliergemeinschaft für Menschen mit Demenz
offenes Atelier

offenes Atelier

Das offene Atelier ist eine lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Schöneberger Norden im Kiez am Dennewitzplatz und findet

jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr, statt.

Der Schöneberger Künstler, Stannes Schwarz, leitet Jung und Alt, Menschen mit und ohne Demenz zum kreativen Arbeiten mit Farben und Materialien an. Das Angebot eignet sich sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene jeden Alters. Über das Medium Kunst, kann jeder auf seine Weise kommunizieren und sich zum Ausdruck bringen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Rahmen des Projekts "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" wurde das offene Atelier initiiert. Es wird gefördert von der Gesellschaft zur Förderung altersgerechten Wohnens FaW, dem   Geriatrisch- Gerontopsychiatrischen Verbund Schöneberg, der Evang. Luther-Gemeinde und der AG-Winterfeldt.

Kontakt

offenes Atelier

Atelier auf der Empore
Bülowstraße 71/72
10783 Berlin

Tel: 01520 1555556